Menu öffnen Profil öffnen

Gorihorn/Isentällispitz

2986m

Gipfel
Gorihorn/Isentällispitz
2986 m
CH - Graubünden
792384 | 185770
46:47:43:N | 9:57:32:E
46.7953 | 9.95894
Dominanter Gipfel der nördlichen Flüelakette, eingerahmt zwischen Pischahorn und Flüela Wisshorn. Sehr lohnender Aussichtspunkt. Südseitig wechselhafte Topographie: Zu oberst steile Geröll- und Blockfelder, in der Mitte Mulden und Kare mit alpiner Rasenvegetation, oberhalb Tschuggen steiler Troghang mit Alpenrosen und anderen Stauden durchsetzt. Nordseitig fallen die Gneiswände jäh zum Isen- und Goritälli ab. Im Sommer wenig besuchter Gipfel, am ehesten in der Verbindung mit dem Isenfürggli über den Westgrat. Im Frühwinter oft abgeblasen, steinig, im Spätwinter lohnende Pulver-, später Sulztour und daher oft besucht. Eine gelungene Spuranlage ist oft schwierig. Mit Hilfe der Pischabahn und einer langen Traverse durchs Mattjischtälli können die ersten steilen 500 Höhenmeter eingespart werden.
Letzte Änderung: 31.12.2023, 10:06Alle Versionen vergleichenAufrufe: 163746 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse zu diesem Wegpunkt

Karte