Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung
Galenstock (3586m)

Furkapass (PP auf 2280m)- Sidelenhütte - Ob. Bielenlücke, SE-Grat

Start von Parkplatz auf 2280m. In 1h zur Sidelenhütte auf 2708 m. Rechterhand über ausgeaperten Sidelengletscher, die Spalten umgehend zum Couloir, welches zur (mittleren?) Bielenlücke hoch zieht. Im Couloir etwa 70 Meter hochsteigen und dann nach rechts, richtung süd-ost, in die Felsen. Die Eisentritte und Drahtseile sind gut sichtbar. Auf dem Klettersteig hochsteigend erreicht man den Grat etwa 40 m süd-östlich von der oberen Bielenlücke. Von der Lücke zum Einstieg des SE-Grat und über diesen hoch zum Gipfel.
Abstieg über den Galengrat bis 40m nördlich von P. 3552 zur bestens markierten Abseilpiste. Von dieser über Gletscher und Moränen des Sidelengletschers zurück zum PP via Sidelenhütte.
Bitte Ergänzen
Routen-Bilder
Letzte Änderung: 11.09.2011, 16:40Alle Versionen vergleichenAufrufe: 17298 mal angezeigt

Verhältnisse zu dieser Route

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

Galenstock (3586m)

Furkapass (PP auf 2280m)- Sidelenhütte - Ob. Bielenlücke, SE-Grat


Hochtour

Schwierigkeit:
Bitte ergänzen

Höhenmeter:
Bitte ergänzen

Zeitbedarf:
Bitte ergänzen

Karte