TourenFührer - Route

Gipfel: Chüenihorn, 2413 m

Marmotta62

Route: Von St. Antönien Kirche/Platz (Route 116 Skitourenkarte 238 S/248 S))

Von St. Antönien Kirche/Platz (Route 116 Skitourenkarte 238 S/248 S))
Skitour / Snowboardtour
993 m
3.0 Stunden
Vom PP bei der Kirche oder Postautohalt in nordöstlicher Richtung hoch Richtung Sendemast (Hartmisch Alp). Ein gut erkennbarer Waldweg führt durch die dichte Aufforstung und weiter zu einer Gruppe von Ställen (Pkt. 1780). Über Bodmen visiert man nun die gut erkennbare Alp Bärgli an, wo man gegen Westen abdreht, um zwischen den Lawinenverbauungen den Gipfelgrat zu gewinnen.
Bei der Abfahrt empfiehlt es sich, ab Pkt. 1780 kurz die Alpstrasse zu benützen, um anschliessend neben oder auf der Piste nach St. Antönien abzufahren.
Das Chüenihorn ist weit weniger begangen als viele andere St. Antönier Touren - stört man sich nicht an den massiven (aber notwendigen) Lawinenverbauungen, so geniesst man eine spannende Tour mit grandioser Aussicht und gleichmässig steilem Aufstieg in der Sonne.
PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESER ROUTE (AUSWAHL)
Rother Skitourenführer Rund um Davos (3. Auflage 2014)
 
ÖV-Zeiten von www.arrlee.ch
Füge dieser Route (Von St. Antönien Kirche/Platz (Route 116 Skitourenkarte 238 S/248 S))) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 16.03.2013
9731 mal angezeigt
Marmotta62

Verhältnisse