TourenFührer - Route

Gipfel: Piz Grisch, 3060 m

Patrick Mattioli

Route: Von Savognin als Bike & Hike Tour über den NO-Grat

Von Savognin als Bike & Hike Tour über den NO-Grat
Alpine Wanderung
2000 m
Start in Savognin 1173m, mit dem Bike über Tigignas nach Radons und weiter durch das Val Schmorras hinauf bis zur Alp Schmorras auf 2278m. Nun zu Fuss angenehm steigend zur Fuorcla Cotschna auf 2516m. Nun absteigend in die grosse Senke bis etwa 2440m damit können die riesiegen Steinhauffen auf der Wiese umgangen werden. Weiter hinauf und hinüber zum und dann etwa in der Mitte zwischen 2503 und 2587 nach Westen hinauf in brüchigem Gelände hoch zum roten „Band“, das noch brüchiger ist als der Zustieg. Eine ziemlich schuttige Angelegenheit führt nun den teilweise orangen Markierungen und Steinmanndli folgend gegen den Grat hoch. Diesen Betritt man kurz vor der Schlüsselstelle, welche durch einen Ausbruch ziemlich schwierig wurde. Entweder man klettert in rutschig sandigem Ausbruchgestein rechts herum, sieht sehr unangenehm aus. Oder dann, wie ich, direkt über die leicht abdrängende Stufe hinauf. Man steht auf den wackligen Block montiert einen Friend und kann weiter oben noch eine Schlinge legen. Siehe Foto. Die Stelle geht so zwar gut, ist aber schon etwas heikel, da hier ja der Ausbruch stattfand. Es könnten sich irgendwann auch die restlichen Felsen noch vom Grat verabschieden. Danach entweder alles über den Grat was noch teilweise nette Kletterei bietet, oder dann links vom Grat durch üblen Schutt den Steinmanndli folgend zum höchsten Punkt 3060m. Abstieg über die gleiche Route.
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
Ergänze diese Route (Von Savognin als Bike & Hike Tour über den NO-Grat) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Nr. 2 vom 19.09.2013
Versionen vergleichen
4193 mal angezeigt
Patrick Mattioli

Verhältnisse