TourenFührer - Route

Gipfel: Höhronen, 1229 m

Reto Baur

Route: Ab Schindellegi-Feusisberg Bahnhof nach Neuägeri

Ab Schindellegi-Feusisberg Bahnhof nach Neuägeri
Bike
mittel
Über die Sihl, dann bei Punkt 817 dem Wald entlang und auf dieser Strasse um den Ostgrat des Höhronen herum via Pkt 1026 auf die Forststrasse. Dieser folgend bis Pkt 1093 gelangt man relativ steil von Süden her auf den Grat zum Punkt 1186. Von dort ist man in Kürze auf dem höchsten Punkt, dem Wildspitz auf 1205.
Abfahrt dem Grat entlang bis Punkt 1211, dann zweimal links haltend via Lanendegg auf die Teerstrasse. Die Wiese des Chlausenchappeli kann man über den Wanderweg queren. Danach wie Abschwändi auf den Grat Muetegg (oder leicht südlich davon über die neue Forststrasse). Von dort geht es in rassiger Abfahrt nach Westen bis zur Mangelhöhe, Punkt 1104, wo man leicht recht hält. Mehr oder weniger die Höhe haltend gelangt man nürdlich von Bruusthöchi via Pkt. 1070, Pkt. 1081, Sätteli, Pkt. 1064 über den Wanderweg zum Parkplatz nördlich von Fürschwand.
Über verschiedene Feldwege gelangt man in ein paar Zügen nach Neuägeri.

Um nach Zug zu gelangen gibt es die Variante der Lorze entlang odr über den Zugerberg, wo der eine oder andere steile Singletrail zum Zugersee hinunterführt.
Schindellegi-Feusisberg (Fahrtdauer: ÖV-Ausgangspunkt erfassen)
ÖV-Zeiten von www.arrlee.ch
Füge dieser Route (Ab Schindellegi-Feusisberg Bahnhof nach Neuägeri) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 26.10.2013
1582 mal angezeigt
Reto Baur

Verhältnisse