TourenFührer - Route

Gipfel: Flöschhore, 2079 m

Waschbär

Route: St. Stephan-Chatzestalde-Flösch-Flöschhore-Hinder Dürewald-Vorder Dürewald-Lüss-St. Stephan

St. Stephan-Chatzestalde-Flösch-Flöschhore-Hinder Dürewald-Vorder Dürewald-Lüss-St. Stephan
Schneeschuhtour
1083 m
5.0 Stunden
Ab St.Stephan, Bahnhof der Strasse entlang bis zum Wanderweg, der ca. bei 1040 links hochgeht; diesem folgen bis ca. 1155. Dort Schneeschuhe angezogen und via Ougstebode und Blatteweid zum Chatzestalde. Dort runter zur kleinen Brücke, über den Dürewaldbach und via Eggmatte zur Alp Flösch. Über den breiten Rücken hoch und dem Sommerweg folgend über den NO-Grat hoch auf den Gipfel. Abstieg via den SW-Grat und im flacheren Gelände nordwärts haltend wieder zur Alp Flösch. Von dort der Aufstiegsspur folgen bis auf Höhe 1700. Direkt auf die Brücke nach dem Pkt 1656 zuhaltend durch den Hinder Dürewald absteigen. Danach dem Weg folgend nach Altläger, aufsteigen zum Mattemeder und via die Lüss absteigen nach Ougstebode und von dort den gleichen Weg zurück nach St.Stephan.
Füge dieser Route (St. Stephan-Chatzestalde-Flösch-Flöschhore-Hinder Dürewald-Vorder Dürewald-Lüss-St. Stephan) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 16.03.2014
2476 mal angezeigt

Verhältnisse