TourenFührer - Route

Gipfel: Mont Glacier, 3186 m

Ovomalpine

Route: Ab Lovignana, Punkt 1169m

Ab Lovignana, Punkt 1169m
Alpine Wanderung
1000 m
3.0 Stunden
Autobahnausfahrt (A5) bei Nus, sofort links in Richtung Fenis, welches man durchquert, bei der bekannten Burg vorbei bis nach Miserègne, wo man rechterhand (brauner Wegweiser - val Clavalité) in die Strasse zum Val Clavalité einbiegt. Man fährt die Strasse hoch bis zum Fahrverbot vor Lovignana, 1169m, wo man linkerhand parkieren kann. Ab da geht's zu Fuss weiter, der (nicht asphaltierten) Strasse entlang, hinauf ins Hochtal Clavalité, welches man durchquert. Dieses Tal wurde 2000 von einem Hcohwasser total zerwüstet und ist nun mit viel Liebe wieder erbaut worden. Am Ende des Tales sieht man den Wasserfall, dort orographisch sich immer rechts haltend hinauf, dem offensichtlichen Weg entlang bis zur Grand'Alp. Das Bivacco Borroz liegt etwas erhöht linkerseits.
Übernachtung im bestens ausgestatteten Bivacco Borroz (http://www.inalto.org/it/relazioni/escursionismo/bivacco_borroz)

Vom Bivacco aus in SE Richtung auf der orografisch linken Seite des Baches aufsteigen zum Col Fussy. Vom Bivacco aus gut sichtbar ist der klotzige Monte Dela, der Col Fussy liegt linkerhand davon. Vom Col Fussy traversiert man die SE-Flanke es Mont Glacier und steigt dann über den Ostgrat auf den Gipfel. Abstieg idem, beim Col Fussy haben wir dann die SE-Flanke des Mont Dela in westlicher Richtung traversiert und sind zum Col Mousaillon aufgestiegen. Vom Col Moussaillon Abstieg Richtung Bivacco.
Normale Wanderausrüstung ausreichend
Ergänze diese Route (Ab Lovignana, Punkt 1169m) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Ab Lovignana, Punkt 1169m) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 6 vom 01.09.2009
Versionen vergleichen
692 mal angezeigt
Ovomalpine

Verhältnisse