TourenFührer - Route

Gipfel: Chli Glatten, 2343 m

Patrik Müller

Route: Poker 7a+ (6b obl)

Poker 7a+ (6b obl)
Klettertour
200 m
5.0 Stunden
Von der Bödmeralp auf rot markiertem Weg richtung Bödmerstöckli. Dort, statt weiter richtung S-Pfeiler, nach rechts, Steinmänner folgend aufwärts zum markanten Pfeiler unterhalb P. 2437.
(ca. 30Min.)
Gute Topos bei Filidor: Extrem-ost 2013 oder "Kletterrouten im Schächental" Bricker/Arnold 2005
Einstieg markiert.
7 Seillängen in typischem Klausenkalk. ab 6a+ bis 7a+. Die beiden 7a Seillängen sind jeweils sehr gut gesichert und können auch unter Zuhilfenahme "alpiner Technik" bewältigt werden. Alle anderen Längen sind zwingend, auch deutlich über dem Haken zu klettern. Manchmal können kleinere Friends (0 - 2) oder evtl. kleine Keile gelegt werden.
Abstieg: Am Ausstieg 4x direkte Fallinie abseilen.
Die Route könnte auch an Stand 1 oder 2 nach links zum Abseilen verlassen werden.
PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESER ROUTE (AUSWAHL)
Filidor extrem OST (2013)
Filidor Schweiz plaisir OST (2015)
 
ÖV-Zeiten von www.arrlee.ch
Füge dieser Route (Poker 7a+ (6b obl)) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 3 vom 03.07.2014
Versionen vergleichen
2733 mal angezeigt

Verhältnisse