TourenFührer - Route

Gipfel: Gross Spannort, 3198 m

ChristophGisler

Route: Von der Kröntenhütte zum grossen Spannort

Von der Kröntenhütte zum grossen Spannort
Berg-/Hochtour (Sommer)
1200 m
5.0 Stunden
Von der  Kröntenhütte dem Blau-Weissen Wanderweg hoch zum Graw Stöckli (sehr gut markiert). Anschliessend weiter hoch bis etwa zum P 2570. Dort Hochtouren-Ausrüstung anziehen, um sich dann auf den glachen Glattfirn Richtung Spannortjoch zu bewegen. Vom Joch aus, direkt in den Einstieg (steiles Couloir, 40 Grad) zur ersten Kletterstelle (gut abgesichert). Dann im Geröll über eine erste Felsstufe zur zweiten Kletterstelle (Turm und Kamin, ca. 2b). Weiter in exponiertem Gelände auf Geröll weiter zur dritten Felsstufe (Borhaken). Anschliessend auf dem offenen, gegen Ende steiler werdendem Firnfeld hoch zum Gipfel.

Auf gleichem Weg zurück. Meist überquert man für den Abstieg nicht noch einmal den ganzen Glattfirn, sondern quert zur Schlossberglücke, von da dann direkt zur  Spannorthütte und allenfalls weiter ins Tal.
Hochtourenausrüstung, Helm, allenfalls eine Handvoll Express
Nr. 3 vom 13.07.2015
Versionen vergleichen
7001 mal angezeigt
Madleine, ChristophGisler

Verhältnisse