TourenFührer - Route

Gipfel: Sulzfluh, 2817 m

Rosi Bell

Route: Gargellen - St. Antönierjoch - Riedkopf - Partnun - Gemstobel- Sulzfluh - Rachen - Lindauer Hütte - Drusentor - Carschinahütte - Partnun - Riedkopf - Gargellen

Gargellen - St. Antönierjoch - Riedkopf - Partnun - Gemstobel- Sulzfluh - Rachen - Lindauer Hütte - Drusentor - Carschinahütte - Partnun - Riedkopf - Gargellen
Skitour / Snowboardtour
3910 m
13.0 Stunden
Start Parkplatz Gargellen 1700m. Über Thäli zum St. Antönierjoch, 2379m weiter zum Riedkopf/Gipfel. Abfahrt nach Partnun. Auffellen und Aufstieg übers Gemstobel zur Sulzfluh, 28917m. Dann die Abfarht durch den Rachen. Viele Spuren sind schon drin. Weiter zur Lindauer Hütte. Nun geht es weiter zum Drusator,2349m. Von dort folgt die Abfahrt zurn Carschinahütte, an ihr vorbei und weiter nach Partnun. Von Partnun der letzte Anstieg hinauf zum Riedkopf, dann St. Antönierjoch. Letzte Abfarht ein Stück im Gelände und dann über Piste durchs Thäli zurück nach Gargellen.
Ergänze diese Route (Gargellen - St. Antönierjoch - Riedkopf - Partnun - Gemstobel- Sulzfluh - Rachen - Lindauer Hütte - Drusentor - Carschinahütte - Partnun - Riedkopf - Gargellen) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Gargellen - St. Antönierjoch - Riedkopf - Partnun - Gemstobel- Sulzfluh - Rachen - Lindauer Hütte - Drusentor - Carschinahütte - Partnun - Riedkopf - Gargellen) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 15.02.2015
8788 mal angezeigt
Rosi Bell

Verhältnisse