TourenFührer - Route

Gipfel: Piz Serenastga, 2874 m

Hans Peter Capon

Route: Leisalp - Ostgrat

Leisalp - Ostgrat
Alpine Wanderung
820 m
3.0 Stunden
Von Bergstation Gadastatt 1847 m auf markiertem Wanderweg zur Leisalp 2047 m. Nun auf Weglein traversieren zu Schlossgütsch P. 2079 und etwa auf gleicher Höhe dem Weglein folgen unter den plattigen Felsbändern Richtung Nordosten bis Ostrücken Piz Serengasta. Weiter zur grossen Alpeinfassung für Kühe und auf dem Rücken zum Ostgrat. An den grossen Gratklötzen geht man nordseits vorbei kehrt aber sogleich zum Grat zurück. In der kleinen Gratscharte klettert man etwas ausgesetzt hinab (I) oder umgeht die Stelle nordseitig.

Zur Bergstation Gadastatt fährt ab 9.30 die kostenlose Gondelbahn. Zur Leisalp kann ein Wanderbus ab Vals bestellt werden Tel. 081 935 16 49. Bis Ostrücken T3, Ostgrat T4. Ab Gadastatt 4 h.
Normale Wanderausrüstung, Stöcke hilfreich
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
Nr. 1 vom 29.08.2020
148 mal angezeigt
Hans Peter Capon

Verhältnisse