TourenFührer - Route

Gipfel: Wannehörli, 1942 m

Alleeberg

Route: Von Saanenmöser und weiter zum Birehubel

Von Saanenmöser und weiter zum Birehubel
Schneeschuhtour
900 m
2.0 Stunden
Vom Bahnhof Saanenmöser zur hauptstrasse. Diese überqueren und die Strasse vis a vis weiter. Bis zur Linkskurve. Ab dort weiter auf dem Wanderweg zum Simmegrabe nehmend bis zur Strasse.
Weiter richtung Westen und dem flurweg folgend mit abkürzen so das man bei ca. 1400 m.ü.m. Wieder uf die Strasse kommt. Der Strasse folgen bis man den Bach überschritten hat. Weiter nach Giblere und weiter die linke Waldschneise hoch zum Grossenhaus und dan zum Stall. Nicht ganz zum Grat hinauf (oberhalbder Bäume reicht) und etwas unterhalb dem Grat folgen. Da sich dieser wieder sich senkt. Nach der senke weiter auf dem Grat zum Gipfel. Bei dieser routenwahl ist man immer unter 30 grad steigung. Somit ziemlich Lawinen sicher.

Zur Birehubel einfach weiter den Grat nach Norden folgen und dann nach dem Sattel direkt zum Gipfel.
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
Ergänze diese Route (Von Saanenmöser und weiter zum Birehubel) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Von Saanenmöser und weiter zum Birehubel) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 14.12.2020
583 mal angezeigt
Alleeberg

Verhältnisse