TourenFührer - Route

Gipfel: Cima di Camadra, 3172 m

elFeiz

Route: Von der Medelserhütte SAC

Von der Medelserhütte SAC
Skitour / Snowboardtour
1000 m
3.5 Stunden
Die Normalrouten führen von der Capanna  Bovarina oder vom Val Camadra auf diesen Gipfel. Aber auch von der  Medelserhütte SAC / Camona da Medel ergibt sich ein hübsche Besteigung. Für schnelle Tüüreler am besten in Verbindung mit dem  Piz Medel.

Von der Medelserhütte SAC gegen Westen 250m abfahren bis zur markanten Moräne, die von Süden auf den dort flachen Boden herunterzieht. Über die Moräne in die Rinne und in dieser hochsteigen (30-35° steil). Bei guten Verhältnissen kann auch durchs linke Couloir abgefahren und die Rinne höher oben erreicht werden. Am Ende der Rinne auf 2550m hält man sich nach rechts und erreicht flacheres Gelände. In einem grossen Bogen nach Osten ausholend kommt man auf das flache Gletscherplateau. Westlich an P. 3064 vorbei quert man auf die S-Seite des Piz Medel. Hier fährt man südwärts 150 Meter ab, bis man den Ausläufer des S-Grates des Piz Medel umgehen kann. In einem Rechtsbogen ausholend und über die Überbleibsel des Vadrecc di Camadra auf den Gipfel.

Vom Skidepot des Piz Medel kann bei sicheren Verhältnissen durch eine steile Rinne direkt in die Südhänge gefahren werden (40°).
Ergänze diese Route (Von der Medelserhütte SAC) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Nr. 8 vom 26.03.2014
Versionen vergleichen
3262 mal angezeigt
elFeiz

Verhältnisse