Verhältnisse - Detail

Gipfel: Drümännler, 2436 m.ü.M.

Route: Drümännler und Bodezegrat

pizzicato

Verhältnisse

02.03.2019
1 Person(en)
Wenige (5-20 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Das ganze Gebiet ist mit einer Neuschneedecke von 5 bis 15 cm überzogen und die vielen Spuren der letzten Wochen kaum mehr sichtbar. Der Neuschnee liegt auf einer harten, meist tragenden Altschneedecke. Im Aufstieg, vor allem in den steileren Hängen, sind Harscheisen sehr nützlich, um das Abrutschen auf dem harten Deckel zu verhindern. Der Südgrat zum Drümännler ist (wie so oft) stark abgeblasen und verwächtet; Skidepot auf ca. 2370, dann zu Fuss auf den Gipfel.

Abfahrt ins Chummli ausgezeichnet, dann kurzer Aufstieg auf den Bodezegrat. Auch hier kaum alte Spuren sichtbar und schöne, gleichmässige Schneedecke - das verspricht eine tolle Abfahrt!

Die Hänge ober- und unterhalb des Chummli sind sehr schön zu fahren in lockerem, leichtem Pulverschnee. Unterhalb Steibode wird der Pulver schwerer und balliger, aber immer noch gut zu fahren.
Obere Hälfte
Pulverschnee
Untere Hälfte
Nasschnee
Gemäss Lawinenbulletin
Morgen sind die Verhältnisse nochmals sehr gut und es hat wieder viel Platz für neue Spuren.
Mit dem Wetterwechsel ab Montag muss die Tour neu beurteilt werden.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Drümännler (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Parkplatzgebühr CHF 6.00 / Tag
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
17.04.2019 um 20:32
992 mal angezeigt