Verhältnisse - Detail

Gipfel: Mönch, 4107 m.ü.M.

Route: Südarm des E-Grat

Martin Danner

Verhältnisse (Kurzeintrag via Mobile)

12.04.2019
Wenige (5-20 Personen)
Machbar
Erster Teil des Aufstiegs im Trittschnee oder aperen Geröll. Weiterführender Felsteil weitestgehend schneefrei, Fels angenehm warm, schön zum klettern.

Oberer, waagerechter Grat nach den Stangen sehr eisig und hat nur eine Schmale Spur. Es hat nur 5cm Neuschneeauflage. Wir hatten zwar jeder ein Eisgerät und 4 Schrauben insgesamt.Aufwand war uns den doch zu viel :-) Sind umgekehrt am Grat,wie die anderen, 50hm unterm Gipfel.Oben fast windstill.
Konnten daher wenigstens Sonne und Bomben Aussicht geniessen.
Ganze Route
Firn/Hartschnee
Bleibt eisig, braucht warmfront mit Klebeschnee.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Mönch (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
12.04.2019 um 20:43
4102 mal angezeigt