Verhältnisse - Detail

Gipfel: Scalettahorn, 3068 m.ü.M.

Route: ab Dürrboden über Scalettapass

RVA

Verhältnisse

09.06.2019
2 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Start um 5 Uhr ab Dürrboden (die Strasse ist endlich geöffnet und überall schneefrei), Schleierwolken bei + 4°, Schneedecke nach klarer Nacht beim Start schwach gefroren und tragend, ab ca. 2400m hart gefroren. Unten schwacher, im oberen Teil und am Gipfel stürmischer Südwind. Vom Parkplatz nach rechts über die Brücke und gleich Ski anziehen. Danach 2-3 Mal ein paar Schritte laufen. Abfahrt vom Gipfel um 8.30 Uhr über den steilen Südhang bei Traumsulz und danach Traverse zur Lücke zwischen Scalettahorn und Piz Grialetsch. Ab dort Abfahrt über die steilen Nordosthänge hinunter nach Dürrboden bei super Verhältnissen. Ganz oben noch hart aber griffig, dann super, tragender Sulz bis ins Flache, danach tragender Nassschnee und zuletzt auf dem verbleibenden Schneeband zwischen Krokuswiesen bis zum Parkplatz. Abfahrt noch bei guter Sicht, kaum im Auto, begann es zu regnen.
Ganze Route
Sulzschnee
Die Wetterprognosen sind nicht vielversprechend bei fehlenden klaren Nächten....Unten wird es bald Tragestrecken geben, danach liegt noch viel Schnee, mehr als letztes Jahr anfangs Mai!
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Scalettahorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
09.06.2019 um 18:32
1442 mal angezeigt