Verhältnisse - Detail

Gipfel: Weißplatte, 2628 m.ü.M.

Route: von Tschagguns

Marco Jovi

Verhältnisse

15.06.2019
1 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Gut
Mit Bike um 5.15 Uhr ab Fahrverbot beim E-Werk Gampadels, Bike-Depot ca. 1700 m Höhe bei der Bachüberquerung ca. 1 km nach der Materialseilbahn. Ab hier zuerst steil dem Tilisuna Bach entlang, teils noch schneebedeckt, teils schon rauschend. Bald in flachem und hügeligem Gelände weiter Richtung Nordost Grat der Wissplatte (am Grat der Richtung Tilisune Hütte abfällt). Der Grat ist an der engsten Stelle schneefrei, ca. 50 Hm sind zu Fuß zu absolvieren. Der letzte Teil zum Gipfel wieder mit Ski. Den Gipfel überschritten geht es kurz am Südgrat hinab, dann bald auf den sanften Osthängen Richtung Plasseggenpass. Ab hier auf dem Plateau eine etwas höhere Linie unter den Sarotlaspitzen gewählt, damit es ohne größere Gegenanstiege wieder zum Startpunkt, dem Tilisuna Bach, kommt. Der Neuschnee vom Mai hat sich nun endlich verfestigt, somit hat es auf der ganzen Route guten Sommerfirn, mal etwas bremsend aber generell sehr gut zu fahren. Generell muss man den Schnee schon suchen bzw. die ideale Abfahrtsroute bereits von oben studieren.
Ganze Route
Sulzschnee
Geht man mit dem Bike noch zwei Kehren weiter (ca. 1800 m, kurz vor Tilisuna Alpe) ist die Tour noch 1-2 Wochen sicher machbar. Es sind ab hier immerhin noch 800 Hm mit Ski. Die Sulzfluh wäre als Bike&Ski von Partnun auch gut machbar, die Straße ist frei fast bis zum Einstieg Gemschtobel, das Tobel selbst bis zum Gipfel hat Schnee.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Weißplatte (Quelle: meteomedia.de)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Wieder eine beeindruckende Tour in sehr schönem Ambiente, mit einer idealen Kombination aus Bike und Ski. Könnte fast als Saisonabschluss gelten...?
https://photos.app.goo.gl/mThVAQeCiapPjbEF8
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
16.06.2019 um 09:38
795 mal angezeigt