Verhältnisse - Detail

Gipfel: Geiselstein, 1884 m.ü.M.

Route: Alte Nordwand

expo

Verhältnisse

04.09.2019
3 Person(en)
ja
Machbar
Ob die Route jemals durchgehend trocken ist? Nach den Regenfällen am Wochenende und Montag war es am heutigen Mittwoch in der Schlucht, vor allem oben unter den Überhängen, richtig nass, in den Schrofen und an grasdurchsetzten Felspassagen noch etwas feucht. Die Kletterei am Kalk des Geiselsteins ist für Gebiets-Ausländer gewöhnungsbedürftig: oft Ausdauerstellen an Seitgriffen und Schuppen mit seitlichem Antreten, seltener waagrechte Tritte. Fels aber gut, nur in den Schrofen Vorsicht.
Die Route ist an den Standplätzen mit geklebten Muniringen und sonst mit Klebehaken in einigen Abständen saniert und, auch wegen der Schrofen und der Suche nach dem Weiterweg, nur für Alpinkletterer ein richtig gutes Erlebnis. Auch weil sie 15 Seillängen hat.
Wird vermutlich bis zum späteren Herbst gangbar sein, weil der Wintereinbruch im September meistens erst oberhalb von 2000m Neuschnee bringt.
Nach Regen aber unbedingt 1-2 Tage abwarten. Wenn der Risskamin in der 3. Seillänge schwarznass ist, besser wieder abseilen, dann ist es nämlich weiter oben noch unangenehmer.
Wir waren zu dritt noch kein eingespieltes Team und haben, vor allem zu Beginn, ziemlich lange gebraucht. Die Schwierigkeitsangaben der Schlüsselstellen sind etwas seltsam: der kurze Quergang in der ersten Seillänge ist so speckig, dass wir ihn nullten (1 p.a.), und mit einer freien 5 hat das nichts zu tun. Für den Nachsteiger ist dort ein ca 5m langes freies Seilende zu empfehlen, um sich vom 2.Bohrhaken auf Zug herunterzulassen und nach rechts die Schuppen zu erreichen. Die Stelle ganz oben in der Schlucht war nass und glitschig, nach meinem Empfinden 5+ oder mehr (nur 1 Schritt).
Wir waren die einzigen in der Tour, Eine 2er-Seilschaft in "Herbstwind" und einige spätnachmittags am Normalweg.
Vielen Dank auch an das Paar aus Füssen, die uns in ihrem Auto (haben eine Genehmigung für das Strässchen) nach dem verpassten letzten Bus mitgenommen haben!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
05.09.2019 um 20:13
921 mal angezeigt