Verhältnisse - Detail

Gipfel: Brisi, 2277 m.ü.M.

Route: Luky & Sina (6a)

Ruedi Bergsport Urs Odermatt

Verhältnisse

16.09.2019
2 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Beste Verhältnisse in den Churfirsten. Das Steilgras zum Zustieg ist trocken. Es empfiehlt sich, darauf zu achten und nicht einzusteigen, wenn noch oder schon Schnee liegt.
Die Kletterei ist wirklich fantastisch. Teilweise bombenfester Fels, sehr exponiert und abwechslungsreich. Da ich dem Brisifels grundsätzlich skeptisch gegenüber stehe, habe ich schon gar keine mobilen Sicherungsmittel mitgenommen, was für mich gut passte. Es gibt zwar vereinzelt Stellen wo man kleine Cams einsetzen könnte, die Hauptschwierigkeiten müssen aber so oder so obligatorisch geklettert werden. Das Material ist nicht mehr durchgehend taufrisch und einzelne Standplätze würden sich über eine Sanierung freuen. Als alpine Kletterroute auf den Brisi Gipfel für mich eine perfekte Bergtour. Als Plaisirroute würde ich das allerdings nicht bezeichnen und so weit ich weiss, musste hier schon mancher 6a Plaisirkletterer den Rückzug antreten. Die Tour ist anspruchsvoller als es im Plaisir Führer rüber kommt.
Bleibt bis zum nächsten Schneefall gut.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Brisi (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Sehr viele Leute an der Brisi Normalroute, die noch etwas feucht ist.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
16.09.2019 um 09:45
1425 mal angezeigt