Verhältnisse - Detail

Gipfel: Stand-Buur (az), 1949 m.ü.M.

Route: Von Meniggrund über Alp Seeberg

Zeller Adrian

Verhältnisse

23.11.2019
3 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Gut
Schneeverhältnisse:
Route heute Morgen ab Meniggrund Parkplatz noch durchgehend mit Skis begehbar. In der Abfahrt dann 2-3 Tragestrecken bis max. 100m.
Schneelage heute früh auf Strasse und Weiden recht gut, der Föhnsturm mit den ausserordentlich hohen Temperaturen hat den Schnee heute arg reduziert. Schnee feucht bis nass aber meist recht schön fahrbar, ab Obergestele natürlich klebrig.

Lawinen:
Keine Abgänge beobachtet, keine sonstigen Alarmzeichen wahrgenommen (zu wenig Schnee). Alle Gipfel, Grate und exponierte Flanken sind abgeblasen.

Wetter:
Schleierartig und schwach bewölkt, mit längeren sonnigen Abschnitten gegen Nachmittag zunehmend.
Temperatur:Wimmis (Anfahrt)=+3°C, Oey dann schon +7°C. Start Meniggrund +7°C, Stand/Buur +6°C, Rückkehr Meniggrund +11°C!
Wind: Meniggrund bis Hindermenigen praktisch windstill da geschütze Lage. Darüber stürmisch mit zeitweiligen starken Sturmböen aus südlichen Richtungen (Föhnsturm über den Alpen)
Nach der angekündigten sehr warmen Nacht wird morgen der Schnee vermutlich bis sehr weit hinauf weggeschmolzen sein (schade), dann können die Verhältnisse wohl nicht einmal mehr als machbar bezeichnet werden.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Wie werden GPS-TRacks dargestellt?
Bei der Talfahrt versperrte eine vom Sturm gefällte Tanne die Meniggrunddstrasse und der Abschnitt Horboden - Riedli war wegen Fallholz gesperrt (Umleitung über Entschwil).
Wenn man heute überlegt unterwegs war und die Nähe zu Tannen gemieden hat, war es ein sehr schöner und einsamer Skitag!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
23.11.2019 um 18:25
1571 mal angezeigt