Verhältnisse - Detail

Gipfel: Piz Minor, 3049 m.ü.M.

Route: Curtinatsch - Val Verda - Piz Minor

Peter Habegger

Verhältnisse

25.11.2019
1 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Eigentlich wollte ich nach dem heftigen Sturm "nur" auf den Piz Lagalb. Bin um ca 9:45 Uhr gestartet. Da die Schneedecke unten so kompakt war habe ich mich entschieden mal ins Val Minor hoch zu gehen mit noch unbekanntem Ziel. Bin recht früh den Hang hoch gezogen Richtung Val Verda. Unterlage war griffig und doch kompakt genug, um nicht einzusinken. Bei Plaun Verd gings ein kleines Stück runter und dann östlich unter dem Grat durch, welcher von P3041 runter kommt. Bin dann recht nahe unter dem Grat druch und erst weiter oben in den grossen Hang. Auch hier war eine kompakte Unterlage vorzufinden. Um 12:15 Uhr auf dem Gipfel angekommen.

Abfahrt: oben war es noch etwas holprig wegen den Verwehungen. Weiter unten dann besser. Man muss auf die grossen Schneeverfrachtungen Rücksicht nehmen. Da es im oberen Teil so gut zu fahren war habe ich mich entschieden, durch die Felsbänder ins Val Minor runter zu fahren. In diesem Teil war es schon recht weich. Da wäre es besser, etwas früher runter zu fahren. Weiter unten im Tal war es wieder besser, weil länger Schatten am Morgen
morgen noch gutes Wetter, am Mittwoch etwas Schneefall möglich.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Piz Minor (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Wie werden GPS-TRacks dargestellt?
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
25.11.2019 um 16:33
1535 mal angezeigt