Verhältnisse - Detail

Gipfel: Hohniesen/Riedbündihorn, 2454 m.ü.M.

Route: aus dem chirel tal über die w-flanke

Fädimän

Verhältnisse

01.02.2020
2 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Gut
wir sind im Feissenbode 1237m gestartet bis da mit Auto hinaufgefahren da bei Rückkehr der Schnee sowieso Nass und langsam gewesen wäre zur Säge ist aber möglich wer Stockeinsätze liebt.
Aufstieg bis Gipfel bei guter Routenwahl gut zu machen das meiste gute Unterlage und meist tragend nur dort wo wenig Schnee liegt bricht man ein.
Abfahrt Gipfel die obersten 250Hm Hartschnee und zwischen 2200m und 1700m schöner frühlingssulz bei der Wärme und unterhalb 1700 bis Hinterster Chirel Nassschnee teils eingebrochen und auf Fahrstrasse Bremsschnee zum Auto zurück
Obere Hälfte
Firn/Hartschnee
Untere Hälfte
Sulzschnee
Eher weniger heikel als Bulletin
Bleibt bis nächsten Niederschlag so und morgen soll es fast bis ganz oben nochmals Regnen und ab Dienstag Schnee was eine neubeurteilung braucht
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Hohniesen (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 1 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
01.02.2020 um 18:30
1469 mal angezeigt