Verhältnisse - Detail

Gipfel: Bürglen, 2165 m.ü.M.

Route: Untere Gantrischhütte - Chumlihütte - Morgetepass (Normalroute)

Fädimän

Verhältnisse

06.02.2020
1 Person(en)
ja
Gut
Aufstieg über Morgeten kurz vor Pass ein bisschen schmal aber ging bei mir ohne Harscheisen, einige haben heute da die ski kurz abgeschnallt. Auf der Südseite Gipfel tief bleiben sonst musst du übers Gras laufen mit den Fellen.
Abfahrt Nordflanke Einfahrt hart und ruppig danach Presspulver meist tragend und ab hälfte je nach Routenwahl schöne Pulverschneeverhältnisse ca 20cm auf harter Unterlage bis zur Unteren Gantrischhütte zurück.
Es hat allgemein immer noch wenig Schnee aber es ist trotzdem vieles möglich man muss sich gut auf knapp überschneite Steine achten in der Abfahrt
Obere Hälfte
Firn/Hartschnee
Untere Hälfte
Pulverschnee
Eher weniger heikel als Bulletin
Bleibt bis zum Wochenende so
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Bürglen (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Wieder ein wunderschönes fyrabetürli mit Start um 16.30 Uhr
Die Sonne geht übrigens um 17.45 Uhr unter auf dem Bürglen im moment
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
06.02.2020 um 22:33
1470 mal angezeigt