Verhältnisse - Detail

Gipfel: Landvogtehore / Gsür, 2708 m.ü.M.

Route: Von der vorderen Fildrich

karnikl

Verhältnisse (Kurzeintrag via Mobile)

08.02.2020
Viele (20-50 Personen)
Ausgezeichnet
Die Bedingungen waren wesentlich besser als erwartet. Durchwegs gute/ausreichende Schneelage von Fildrich ab. Ab Steibode sehr viel eingewehter Powder, im Lee liegt der Schnee! Teilweise windgepresster Deckel auf harter/eisiger Unterlage. Auf ca 2100m hat es ein ziemlich tiefes Fischmaul (bis auf den Grund), das man aufgrund des Triebschnees erst in letzter Minute erkennt...als wenn man direkt darunter steht. Not so cool. Die letzten ca 50 - 100m vor Pt 2358 haben wir abgeschnallt und sind hoch gestapft. Geht ohne Steigeisen/Pickel, aber man sinkt zum Teil unangenehm tief ein. Ab Pt 2358m alles easy. Bei der Abfahrt gibt es auf diesem Stück sehr eisige/ abgeblasene Flächen, hier ist Vorsicht geboten.
Ganze Route
Pulverschnee
Gemäss Lawinenbulletin
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Landvogtehore / Gsür (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR (PROGNOSE)

 
Basis: Algorithmus von Skitourenguru und SLF Lawinenbulletin vom 22.02.2020, um 17.00 Uhr
Lawinenrisikoindikator anzeigen
Der Indikator ersetzt keine seriöse Tourenplanung (SLF/SAC Merkblatt)
Quelle: www.skitourenguru.ch (Info/Disclaimer) unterstützt durch Mammut & Bergportal:
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
08.02.2020 um 19:02
1057 mal angezeigt