Verhältnisse - Detail

Gipfel: Forstberg, 2215 m.ü.M.

Route: von Weglosen

Irminsul

Verhältnisse

09.02.2020
1 Person(en)
Wenige (5-20 Personen)
nein
Gut
Start der Tour 9.00Uhr am PP Weglosen bei ca.-4°C. Kaum Wind, sonnig.
Der erste steilere Hang zur Forststrasse ist im Aufstieg gut zu bewältigen. Zum Abfahren taugt dieser momentan , wegen der noch mageren Schnneedecke nix. Auch der Steilhang oberhalb der Forststrasse bis zum Waldgürtel ist eher fürs Aufsteigen interessant.
Ab dem Waldgürtel bessert sich die Schneesituation merklich. Ca. 20cm Pulver auf einer harten Unterlage. Es liegt eine gute Aufstiegsspur bis zum ersten Felsriegel. Hier montierte ich die Harscheisen. Nach diesem wird es dann zunehmend eisiger unter den Skiern. Zudem erschien mir der sehr steile Gipfelhang zum grössten Teil abgeblasen und sehr eisig, der Pulverschnee darauf ungebunden, locker. Daher Abruch, wie die meisten der anderen Tourler. Ca.5Tourler gingen heute zum Gipfel.
Ich bin heute über die kuppierten Hänge zur Druesberghütte abgefahren. Auch da trifft man auf eine schöne und schon gesetzte Pulverdecke. Die Steine sind gut ersichtlich und problemlos zu umfahren. Auf der noch ausreichend gedeckten Strasse zurück nach Weglosen.
Ganze Route
Pulverschnee
Eher weniger heikel als Bulletin
Die Lawinengefahr war heute am Forstberg nicht das Thema. Viel prekärer empfand ich die Gefahr des Abrutschens auf Eis und/oder Lockerschnee im Steilgelände.
Mit dem angekündigten Sturm und Niederschlag in den nächsten Tagen wirds nicht besser. Neu beurteilen.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Freundlicher Service in der Druesberghütte aber gepfefferte Preise.;-(
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
09.02.2020 um 22:12
1259 mal angezeigt