Verhältnisse - Detail

Gipfel: Zwächten, 3080 m.ü.M.

Route: Von der Sustenpasstrasse

karol

Verhältnisse

14.03.2020
1 Person(en)
Wenige (5-20 Personen)
ja
Machbar
Aufstieg von Sustenpassstrasse durch den Wald ruppig und verfroren.
Viele alte Lawinen (und Regenrinnen) auf der Aufstiegsroute bis zu dem Seewentwächten + in dem Wand unter dem Gipfel - Harscheissen notwendig.
Bächenstock - Zwächten neu gespurt, wurde aber wahrscheinlich zugeschneit und vom Wind verweht. Nahe Pkt. 2910 beträchtliche Wechten! Ich habe den Abstieg von Grad so nahe an der Wand wie möglich gehalten.
Zwächten Gipfelanstieg ohne Harscheisen schwierig, auf der eisigen Unterlage liegt eine nicht-haltende Schicht Neuschnee.
Ab 07:30 abwechselnd leichter Schneefall oder Sonne.
Ab 12:30 dann durchlaufend Schneefall bis Whiteout auf dem Glattfirn - Gross Spannort nicht mal gesehen, darum auch ausgelassen.
Abfahrt von Wintertürmli gut bis Rossbach, über Rossplang ausgesprochen ruppig und ungemütlich - Lawinenüberreste wie im Spätfrühling. Vielleicht ist die Abfahrt über Rotgand besser.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Zwächten (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
14.03.2020 um 21:26
1651 mal angezeigt