Verhältnisse - Detail

Gipfel: Piz Piot, 3037 m.ü.M.

Route: Von Juf zum Piz Piot

sennahoj

Verhältnisse

15.03.2020
5 Person(en)
Wenige (5-20 Personen)
ja
Gut
Im grossen und ganzen noch überraschend gut und derzeit wahrscheinlich eine der besten Touren im Gebiet: meistens Pulver, teilweise auf hartem Untergrund. Wir sind durch die steile Nordostrinne abgefahren. Die Rinne schon sehr verfahren, sonst noch Platz für eigene Spuren.

Im Aufstieg: besser vom Piotjoch direkt von Norden, da im Aufstieg in der Südflanke schon sehr viel brüchiges Gestein zu Tage kommt.
Ganze Route
Pulverschnee
Gemäss Lawinenbulletin
am Sonntag hat es leichten Südföhn gegeben, daher vorsicht wegen Triebschnee in den Nordhängen. sollte sonst noch gut sein. evtl. an manchen Stellen leicht windbearbeitet.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
16.03.2020 um 15:14
710 mal angezeigt