Verhältnisse - Detail

Gipfel: Golegghorn, 3077 m.ü.M.

Route: Golegghorn von Handeck

Andreas Hille

Verhältnisse

16.03.2020
1 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Gut
Gesamthaft: Wäre nicht der "Eiertanz" auf Harscheisen durch die Rinne hoch zu P 2259 sogar ausgezeichnet.
Im Detail: Start um 6:00 an der Absperrung KWO Handegg. Es hat ab Gutannen einen uneindeutigen Hinweis „für Skitourengeher mit Bewilligung“ Woher nehmen, vllt an der Corona-Virus bedingt gesperrten Seilbahnstation...? Hat auch ohne niemanden gestört. Starker Föhn während der gesamten Nacht im Tal. Passstrasse zur Handegg hoch mit guter Spur, erster Steilhang entlang des Ärlenbachs hart, mit Harscheisen aber gut zu gehen. Bereits hier praktisch windstill. Im Bereich Ärlen bis Undrem Horen griffiger Firn, z.T. auch noch Pulverauflage. Autobahnmässige Spur. Rinne zu P2259 dann pickelhart, selbst mit Harscheisen vom Charakter Eiertanz. Wer hier unsicher ist, besser direkt unten auf Steigeisen wechseln. Missglückte Spitzkehren enden am Fuss des Coulis. Bis gegen 2600 m dann glasige Spur, besser daneben auf griffiger Firnauflage. Traverse zum Golegggletscher mit guter Spur, Achtung, exponierte Flanke, Abrutschgefahr und bei Erwähmung (Expo!) nassschneerutschgefährdet! Golegggletscher um 9:30 noch Firn, gute Spur. Im Gipfelcouli guter Trittschnee, Pickel & Steigeisen blieben im Rucksack. Bergschrund (sichtbar) mit Vorteil noch auf Ski überwinden.
10:30 für Abfahrt erwies sich als ideal, Golegggletscher al dente, Traverse noch ausreichend stabil, Hänge darunter schöner Sulz. Rinne unterhalb P2259 weich, gut fahrbar (10:45). Rest schönes Cruisen bis Parkplatz KWO
Ganze Route
Sulzschnee
Gemäss Lawinenbulletin
Bleibt noch länger lohnend
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Golegghorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Ich habe mehrfach mit den Ostflanken im Grimselgebiet schlechte Erfahrungen gemacht, meist war es ein eher mühsamer Pflotsch.
Heute war es perfekt. Es braucht bei diesen Ostexpos definitiv klare, kalte Nächte und gutes Timing. Als Richtwerte: 16.03.2020 Temperatur Grimselpass (1988m) 6:00 -3°C, 13:00 + 4°C. Klare Nacht, Tag wolkenlos. Föhn im Tal, windstill in den Flanken. Start 6:00 und Abfahrt 10:30 waren perfekt.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
16.03.2020 um 20:13
1402 mal angezeigt