Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gross Wannenhorn, 3905 m.ü.M.

Route: von der Finsteraarhornhütte

moming

Verhältnisse

31.05.2020
2 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Start um 5:40 in der Finsteraarhornhütte, um 9:00 am Gipfel. Bis ca. 3500 m hartgefrorener Schnee bei der Abfahrt, dann perfekt aufweichter Firn. Unter 3000 m dann noch einmal härterer Schnee, da dieser Teil morgens wahrscheinlich noch im Schatten liegt. Insgesamt grossartige Abfahrt! Spalten scheinen insgesamt gut zugedeckt.

Zurück in die Zivilisation über Bächilicke und Bächital. Südseite der Bächilicke für wenige Hm ca. 45°, ist aber machbar. Dann schöne Abfahrt bis ca. 2800 m, danach Buckelpiste. Mit kurzen Tragepassagen bis auf ca. 2360 m abgefahren. Schnee geht noch weiter bis etwa 2160 m runter, ist aber Dreckschnee gespickt mit Steinen und deshalb nicht gut zu fahren. Schnee im Bächital wird wahrscheinlich jetzt von Tag zu Tag weniger. Zweistündiger schöner, einsamer Fussabstieg nach Reckigen über Guferschmatte.
Ganze Route
Firn/Hartschnee
Dürfte so bleiben
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Gross Wannenhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
01.06.2020 um 09:15
1676 mal angezeigt