Verhältnisse - Detail

Gipfel: Scheideggwetterhorn, 3361 m.ü.M.

Route: Direkter Westpfeiler

säggl

Verhältnisse (Kurzeintrag via Mobile)

12.08.2020
Sehr wenige (max. 5 Personen)
Ausgezeichnet
alles schneefrei und trocken
Gutzgletscher mit etwas Eiskontakt, teils hartem Altschnee und 3-4 Spaltenquerungen nur mit Steigeisen und Pickel machbar. Wer hier ausrutscht nimmt die Abkürzung zum Parkplatz. Seilschaft vom Vortag musste deshalb wohl ausgeflogen werden.

4.00 grosse scheidegg
6.00 Einstieg
12.00-13.00 Pargätzischulter (lange Pause)
21.30 Pfeilerkopf
23.00 Gipfel
2.00 SAC Scharte nach Überkletterung der Türme
4.00 nach 2h Suchen der Abseilstelle im Dunkeln und im unendlichen Schutt aufgegeben, warten bis Dämmerung
6.00 Abseilstelle 50HM unterhalb im Schutt zufällig gefunden
8.30 Gutzgletscher (letzte Abseilstelle wegen Bergschrund nicht brauchbar. lange für Alternative gesucht, wenn sich jeder Stein bewegt)
10.00 Chrinne, nachdem wir für die letzten 100m zweimal unser 1 Paar Steigeisen und 1 Pickel am 100m Seil zum Nachsteiger zurückziehen mussten
12.00 Glecksteinhütte
14.30 Auto

Die erste Hälfte ist bis auf wenige Ausnahmen sehr schön und divers zu klettern. Risse, Kamine, Verschneidungen, Platten ...
Die 3 steilen Längen nach der Pargätzischulter sind heftig aber genial. Expo, steil, anhaltend und lang. Wir hatten für die Pargätziverschneidung einen 6er-Cam dabei, man weiss ja nie. der beruhigt die Nerven für ein paar Meter. mit 2 6ern könnte man theoretisch sogar so sichern, dass kein potenziell tödlicher Sturz mehr möglich sind. Aber schleppt man das echt durch die Wand?
Danach denkt man, man sei fertig, aber es zieht sich forever. Der Fels wird im schlechter, die Seilreibung verhindert schnelles vorwärtskommen und Lust hat man auch keine mehr. Naja. und wenns dann erstmal dunkel ist, ist man eh nicht mehr schnell. Wärs nicht so windig gewesen, hätten wir wohl eher bisschen geschlafen als stundenlang chancenlos die Abseilstellen zum Gletscher zu suchen.
Gesamt: 32h unterwegs gewesen, tolles Erlebnis in beeindruckendem Gelände.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Scheideggwetterhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
14.08.2020 um 07:25
2882 mal angezeigt