Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gargellner Köpfe, 2482 m.ü.M.

Route: Vom Parkplatz Talstation Schafberglifte Gargellen zur Bergstation. Skidepot und über den Klettersteig zu den Gargellner Köpfe

Rosi Bell

Verhältnisse

29.11.2020
2 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Machbar
Vorweg:
Machbar bezieht sich auf die Skitour.
Für die Kraxelei auf den Gipfel herrschten ausgezeichnete Verhältnisse.
Schnee liegt ab Parkplatz, aber sehr mager. Beziehungsweise fast die ganze Strecke Kunstschnee.
Unser Glück, so konnten wir mit den Skiern bis zum Skidepot.
Der Kletterstei ist aper, wobei wir die kürzere Variante nahmen heute. Grob gesagt von Süd nach Nord.
Man kann natürlich auch die Überschreitung machen. Die geht man dann von Nord nach Süd.
Kennen wir auch sehr gut.
Dank der beschneiten Pisten war dann wieder eine Abfahrt ins Tal sehr gut möglich.
Mit Tourenskiern teilweise eine Rutschpartie auf diesem pickelharten Schnee.
Wenn nun der angesagte Schnee kommt - Klettersteig neu beurteilen.
Wiedermal sehr schöne alternative für eine Herbsttour auf Skiern.
Aufstieg im Täli - zur INFO - kein Schnee!
Zu diesem Eintrag wurden 3 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
29.11.2020 um 20:25
1832 mal angezeigt