Verhältnisse - Detail

Gipfel: Riedbergerhorn/Riedberger Horn, 1787 m.ü.M.

Route: von Grasgehren

Gunnar G.

Verhältnisse

17.12.2020
2 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Gut
Um 7.45 Uhr am Grasgehren-Parkplatz ( gebührenpflichtig 4Euro Tagesticket ) über den Winterwanderweg aufs Riedbergerhorn. Weiter zum N-Gipfel, den N-Grat abfahren bis zur schmalen Schneise im Erlenbewuchs Einfahrt in den N-Hang. Abfahrt über diesen im Harschschnee kein Genuss. Aufstieg teils durch Wald zum Ochsenkopf und Wiederaufstieg durch den Osthang aufs Riedbergerhorn. Abfahrt nach Grasgehren auf schmalem Schneestreifen pistenartig.
Über 1400m gute 30-40cm Schneegrundlage im Gebiet - mit Neuschnee sicher dann sehr gut...
Ganze Route
Bruchharsch
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
18.12.2020 um 07:47
1370 mal angezeigt