Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gurbsgrat, 2275 m.ü.M.

Route: Säge-Feissenboden-Ramsen-Mettenberg-Gurbsgrat

Madlen

Verhältnisse

01.01.2021
2 Person(en)
Wenige (5-20 Personen)
ja
Gut
In Bern morgens Schneegestöber, in der Chirel-Säge noch Rest-Geflöckel, es hat im Diemtigtal deutlich weniger geschneit in der Silvesternacht als im Mitteland. Ab Abendmatte Sonnenbrille nötig, während des Aufstiegs mehrheitlich recht offen, ganz oben allerdings eine fiese Nebelbank. Oben Sonne-Nebelfetzen-Gemisch Zur Mittagszeit. Unten drückte allerdings wieder Nebel ins Chirel.
Abfahrt teils passable Lichtverhältnisse, teils kurzer Blindflug in Nebelbänken. Schnee Pulver von oben bis unten, oben viel Platz für eigene Spuren, unterhalb Abendmatte halt vercharet aber immer noch locker-pulvrig. Keinen Stein erwischt, etwas Vorsicht schadet aber nichts.
Ganze Route
Pulverschnee
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Gurbsgrat (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Guets Nöis!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
01.01.2021 um 14:55
1806 mal angezeigt