Verhältnisse - Detail

Gipfel: Schafarnisch, 2107 m.ü.M.

Route: Rundtour ab Hengstkurve

Gabri

Verhältnisse

08.01.2021
1 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Gut
Wetter traumhaft, Schneesituation unterschiedlich, im Schnitt kommt ein „gut“ hin. Die dürftig eingeschneiten Passagen (v.a. Stäckhütteghürn, Märe Westflanke, Stand Südseite) werden bei meiner Variante im Aufstieg begangen. Nord- und westseitig liegt noch Pulver bester Qualität, südseitig Umwandlung in Gange.
Abfahrten:
- Märe (kurz): zuoberst „machbar“, dann „gut“
- Schafarnisch: Ostflanke „gut“ (recht zerfahren), dann bis Rychisalp „ausgezeichnet“
- Schibe: Südgrat „gut“ (firnähnlich), nach Alpigle und Grenchenberg „ausgezeichnet“, talauswärts "gut"
Natürlich fehlt fast überall die Unterlage, Steine teils heimtückisch bedeckt mit 20cm Pulver... Steinski bleiben das Gerät der Stunde, auch wenn ich heute für einmal ohne Feindkontakt durchkam. Defensiv fahren, Mulden folgen und beten... Am Schafarnisch viel Volk aus allen Richtungen, sonst recht ruhig.
Bleibt gleich bis Wetterwechsel.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Schafarnisch (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Wie werden GPS-TRacks dargestellt?
Heute ausnahmsweise mit öv unterwegs, leider gibt es im Gantrisch nur wenige Postautokurse. Frühster Start um 9:40. Trotzdem blieb genügend Zeit, mich bis zum letzten Kurs um 16:11 so richtig auszutoben. Insgesamt war ich genau sechs Stunden unterwegs inkl. Pausen.
Weitere Bilder bald auf: bergamotte.hikr.org
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
09.01.2021 um 09:04
1228 mal angezeigt