Verhältnisse - Detail

Gipfel: Hohe Winde, 1204 m.ü.M.

Route: Von Oberbeinwil auf den Gipfel

wollknäuelsockenbart

Verhältnisse

20.01.2021
1 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Gut
Vorgesehen hatte ich heute den Chasseral, aber die Windprognosen liessen mich davon absehen, und für eine längere Fahrt in die Alpen traute ich dem Wetter auch zu wenig. Im Homeoffice sitzen bleiben war auch keine Lösung, da sitzt man derzeit ja genug, also profitierte ich nochmals vom (noch) vorhandenen Weiss in der näheren Region. Aufstieg wiederum ab Talstation Skilift, heute +6 Grad, entsprechend war der schöne Pulver von gestern Geschichte. Dafür vorerst Windstille. Das änderte sich oben im Gipfelhang und speziell ganz oben, da chutete es heftig aus Südwest. Die Abfahrt war besser als gedacht: oben verblasener, knapp tragender Karton, unten die feuchte, aber immer noch frisch präparierte Piste. Ging gut, und man war draussen. Ziel erfüllt.
Ganze Route
Nasschnee
Ich bin skeptisch, ob die Tour den Wärmeeinbruch der kommenden Tage übersteht. Vielleicht, wenn ab Samstag tüchtig Neuschnee kommt, wieder lohnenswert.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Hohe Winde (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
20.01.2021 um 15:14
548 mal angezeigt