Verhältnisse - Detail

Gipfel: Pizzo Rotondo, 3192 m.ü.M.

Route: Von der Capanna Piansecco durch die Rinne zu P. 2773

Moni Zeilhofer

Verhältnisse

13.02.2021
2 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Gut
Querung von der Piansecco eher heikel trotz Lawinenwarnstufe 2, Wechsel zwischen windverpresstem Schnee und Triebschnee, Harscheisen empfehlenswert. Hatten dort quasi keine Sicht, da im Tal der Nebel hing. Bald nach der Querung Sonnenschein und bestes Wetter. Ab Passo Rotondo bis Skidepot morgens stark windverpresster Schnee, im Abstieg dann langsam aufgefirnt. Aufstieg ohne Ski im Colour gute Bedingungen, nur teilweise aufbebauter Schnee. Oben im Felsbereich teils Wassereis, evtl. Eisgerät empfehlenswerter als Pickel. Abfahrt Richtung Rotondohütte mit Zwischenaufstieg Richtung Wittenwasserenstock. Versuch der Überquerung vom Gerengletscher zum Witenwasserengletscher. Umgekehrt weil im Coloir oben zu steil und ohne Seil zu gefährlich. Dann Abfahrt über Gerengletscher mit wunderbaren Pulverschnee. Aufstieg zum Gerenpass und Abfahrt nach Realp.
Obere Hälfte
Firn/Hartschnee
Untere Hälfte
Bruchharsch
Eher heikler als Bulletin
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Pizzo Rotondo (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
14.02.2021 um 11:52
987 mal angezeigt