Verhältnisse - Detail

Gipfel: Hohniesen/Riedbündihorn, 2454 m.ü.M.

Route: Von der Säge über under und ober Meienfall und Meienfallseeli durch die Nordflanke

Kara Ben Nemsi

Verhältnisse

17.02.2021
1 Person(en)
Wenige (5-20 Personen)
ja
Gut
wenig Schnee im Tal, Parkplatz hinter der Chirelsagi in der Früh gefroren. Die ersten Hänge mit sehr geringer Schneeauflage, bei der Abfahrt aber gerade noch ohne Abschnallen gegangen.
Es hat einige Lawinen aus den Steilhängen, aber keine in der Spur. Ab ca. 1600 m gab es Neuschnee von der Nacht, bis Mittag noch einige Windfahnen (Südwind) zu sehen, entsprechend die alten Spuren überdeckt.
Abfahrt oben gut mit ein bisschen Presspulver, im Mittelteil etwas Bruchharsch unter dem Neuschnee unten die sonnenbeschienen Hänge mit Sulz.
Obere Hälfte
Pulverschnee
Untere Hälfte
Sulzschnee
Gemäss Lawinenbulletin
Die unteren Hänge werden ausapern, schwierig einzuschätzen, wie der Pulver in den Schatthängen mit den Temperaturen zurechtkommt, Sulzabfahrten dürften eine sicherere Wette sein.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Hohniesen (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Mit dem Velo ab Thunersee
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
17.02.2021 um 20:29
1558 mal angezeigt