Verhältnisse - Detail

Gipfel: Niremont, 1514 m.ü.M.

Route: Grande Moille-Niremont-Grande Moille

Déjà-vu

Verhältnisse

26.02.2021
2 Person(en)
ja
Ausgezeichnet
Beim Startpunkt Grande Moille hatte man den Eindruck, dass die vorgesehene Tour evt schon total aper ist...der Schein trügt (wobei sich die Schneesituation zZt sehr schnell ändern kann), nach einer kurzen Tragpassage konnte man die SS montieren (auch mit Skis wäre die beschriebene Tour durchaus noch lohnenswert gewesen) und bis zurück zum Start-resp Endpunkt Grande Moille gab es keine aperen Stellen mehr (ausser dem Gipfel).
Aufstieg über die Wiese bis zum Petit Niremont; momentan ist die linke Seite im Aufstieg noch gänzlich im Schnee, die rechte Seite ist aper. Es handelt sich um die Schneise zw der Alp Grande Moille und der Alp Petit Niremont. Weiter zum Petit Niremont (grosser Baumstrunk) und über die weite "Ebene" (kurzer Abstieg) zum Niremont (hier noch viel Schnee). Vom Gipfel bis zum Endpunkt ist dann der Weiterweg noch sehr gut eingeschneit.
Vom Niremont zum Skilift (Gros Niremont, Skilift war noch in Betrieb, die Pisten schienen gut präpariert zu sein). Kurz nach dem Skilift rechts haltend (es wird steiler) in den Gratpfad einsteigen. Der Einstieg zum Gratpfad ist sehr unauffällig zwischen den Bäumen, man muss den Wegweiser "Sentier de gourmand" (pinkfarbener SS Trail, gut ausgetreten) finden.
Man hat zwei Möglichkeiten: entweder den SS Trail bis zur Strasse, die von Rathevel nach Grande Moille führt und weiter auf der eingeschneiten Strasse zum Endpunkt.
Besser,schneller und interessanter: man kann die Alp Perry auf einer Abkürzung erreichen. Vom SS Trail muss man die Abzweigung auf 1365 nach rechts über den Zaun (Stacheldraht) verlassen (Abzweigung unauffällig, aber leicht und problemlos). Kurz nach dem Einstieg und einem Abstieg öffnet sich eine kleine Schneise, die man ganz flach traversiert um auf 1340 die grosse Wiese zu erreichen, von wo man schon die Alp Perry sieht; mit einem kurzen Bogen nach links kann man die Alp leicht erreichen. Von Perry bis Grande Moille dann bis zum Endpunkt über die von Fussgängern arg zertrampelte Strasse.
Diese Variante ist viel kürzer und auch landschaftlich schöner.
Die Angaben über die Schneeverhältnisse sind aktuell natürlich mit Vorsicht zu geniessen; je nach Temperatur ändert sich die Lage von Tag zu Tag.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
27.02.2021 um 16:44
215 mal angezeigt