Verhältnisse - Detail

Gipfel: Uri-Rotstock, 2928 m.ü.M.

Route: Rugghubelhütte - Uri-Rotstock

jodu

Verhältnisse

28.02.2021
2 Person(en)
ja
Machbar
Aufstieg zur Engelberger Lücke sehr hart.
Traverse zur Schlosslücke ging sehr gut.
Die ersten Meter von der Lücke sind steil, aber griffiger Schnee.
Abfahrt Richtung Gitschenhöreli im Presspulver noch recht gut.

Aufstieg bis P 2695 ging sehr gut: angenehme Steigung.
Danach Ski auf den Rucksack, da kein Schnee. Die letzten Meter vor P2896 dann wieder mit Ski.
Vor P 2895 Skidepot und den steilen Aufschwung in guten, aber eisigen Stufen hoch (Beim Abstieg haben wir Steigeisen angezogen, waren aber die einzigen).
Danach auf dem Wanderweg bis ca. 20 m vor dem Gipfel nochmals im Schnee.

Abfahrt vom Skidepot direkt runter ging noch sehr gut (war um ca. 13.00 Uhr heute ideal).

Abfahrt ins Isenthal:
Ab Höhe Gitschenhöreli Hütte dann alles knall hart, ruppig und auch über Lawinenkegel. Das war etwas für griffige Skier.
Man konnte noch bis zur Seilbahn Gitschenen fahren. Es wird dort bald ein paar Tragstellen geben, aber nicht all zu viel.

Wir mussten noch zurück nach Oberrickenbach: mit der Bahn nach Gitschenen - Sinsgauer Schoneegg: auch eisig. Traverser zur oberen Bahn: ging noch gut im schönen Sulz.

Verhältnisse machbar: ist alles relativ, aber skifahrtechnisch gerade nicht der Renner bei dem Schnee, und schönere Varianten sind wg. Wildschutz nicht erlaubt.
Aber grandiose Umgebung und sehr schönes Wetter.

Schon noch länger machbar auch wenn es unten ein paar Tragestrecken gibt.
Wenn kein Schnee kommt kann auch die Abfahrt von P2826 irgendwann knapp werden.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Uri-Rotstock (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Sehr gute Bewirtung in der Rugghubelhütte.
Aufgrund der geringeren Auslastung konnten die Coronaregeln einfach umgesetzt werden.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
01.03.2021 um 06:26
1542 mal angezeigt