Verhältnisse - Detail

Gipfel: Rauflihorn, 2322 m.ü.M.

Route: ab Gasthaus Spillgerte Normalroute über Alp Grimmi

Urs Kaufmann

Verhältnisse

12.03.2021
2 Person(en)
Wenige (5-20 Personen)
ja
Gut
Der direkte Weg vom Parkplatz beginnt mit kurzem Skitragen entlang dem Senggibach bis zur total vergletscherten Langlaufloipe. Im Hang zwischen Hütte 1280 und 1390 haben wir darauf verzichtet, einen Weg möglichst ohne schneefreie Stellen zu suchen und die Ski getragen. Danach aber keine schneefreie Stelle bis zum Gipfel und wieder zurück zum Parkplatz über die Strasse Würzi.
Strasse zur Alp Grimme sehr angenehm für Aufstieg und Abfahrt. Wie planiert und ein Schaum Neuschnee drauf. Ab Alp Grimmi bis zur Grimmifurggi zunehmen wenig Neuschnee (auch eingeweht), sehr gut. Ab Grimmifurggi dann abrupter Wechsel. Es fühlt sich an wie eine nicht präparierte Piste, ziemlich hart (Harscheisen angenehm), aber in der Abfahrt gar nicht so ruppig wie befürchtet.
Die ganze Zeit ziemlich viel Wind - auch auf der Grimmialp!
Obere Hälfte
Firn/Hartschnee
Untere Hälfte
Pulverschnee
Die Strasse Würzi - Würzigrube - Parkplatz besteht unter dem Schäumchen praktisch aus Eis. Das dürfte noch eine Weile problemlos fahrbar sein - es bleibt ja nächste Woche etwas kühler.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Rauflihorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
12.03.2021 um 17:02
1738 mal angezeigt