Verhältnisse - Detail

Gipfel: Höch Hund, 2215 m.ü.M.

Route: Von Norden

Schneeracer

Verhältnisse

13.03.2021
1 Person(en)
ja
Gut
Start der Tour am 8.30 Uhr bei - 1 Grad, die Ski konnten sofort montiert werden, die Lawinenabgänge bei Gribschli konnten gut überquert werden, besser als noch vor 2 Wochen, der Aufstieg durch den steilen Wald zur Alp Untersihl hatte immer noch genügent Schnee, dort war es hart gefrohren, es war angenehmer ohne Ski hochzusteigen, der Mittelteil zum Steinboden mit sehr guten Schneeverhältnissen, der Gipfelhang leider etwas Windverblasen, wie erwartet, der Schlussteil dann auf der Südseite mit Steigeisen und Pickel zum Gipfel, es währe auch mit den Ski gegangen, die Abfahrt oben nicht perfekt, ab Steinboden dann beste Abfahrtsverhältnisse angetroffen.
Mit dem Wetterwechsel wieder eine neue Ausgangslage für die sehr schöne aber anspruchsvolle Skitour, im Herzen der Urschweiz.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Höch Hund (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
GPS Daten der Tour 1170 Höhenmeter mit einer Gesammtlänge von 11.3 Km.



Die Bilder der Tour.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
13.03.2021 um 21:24
908 mal angezeigt