Verhältnisse - Detail

Gipfel: Brudelhorn, 2791 m.ü.M.

Route: von Geschinen

heinz67

Verhältnisse

22.07.2021
1 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Ausgezeichnet
In der gestuften Mulde unter dem Distelgrat einige Schneefelder, an deren Rand man z.T. deutlich einsinkt.
Sehr deutliche Beschilderung durch klare Wegweiser, meist deutliche Markierungen.
Im eigentlich sehr schönen Breitewald furchtbare Steckmücken-Plage. Sehr blutgierige Mücken, die sich nicht mal durch die beim Wandern übliche Bewegung fernhalten lassen. Zweistellige Anzahl Stiche. Dafür war ihre Abschlachtung (ca. 40) recht effizient: Mit einem Schlag konnte ich öfters gleich 2 oder 3 ins Jenseits befördern. Beim Wandern noch nie sowas erlebt.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Brudelhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Sehr schöner Aussichtspunkt, auch wenn die Viertausender der Berner Alpen gestern permanent in den Wolken lagen. Ein Grund wiederzukommen.
Für den Alleingang gut geeignete Tour.
Beim Abstieg zum Ladstafel (Postauto-Haltestelle an der Nufenen-Passstrasse) lädt der grosse Distelsee zur Erfrischung.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
23.07.2021 um 22:17
504 mal angezeigt