Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gurtisspitze, 1778 m.ü.M.

Route: Gurtisspitze über Bazoraalpe

Badesalz

Verhältnisse

11.01.2022
1 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Machbar
Start in Gurtis über ein kurzes präpariertes Pistenstück. Die obere Hälfte der Gurtis-Abfahrt ist nicht mehr Präpariert (ca. 20cm Pulver).
Die Bazora-Piste ist ebenfalls nicht präpariert, hier schwankt die Schneehöhe zwischen 5 und 30cm (Pulver). Teils keine Unterlage, d. h. bei der Abfahrt später Graskontakt.

Skidepot kurz hinter der Bazoraalpe, da im Wald sehr wenig Schnee liegt. Der Weg bis zum Gipfel ist sehr gut gehbar (und jetzt auch gespurt), und sorgt für ein einsamen Gipfelgenuss :)


Bis zum nächsten Schneefall ist die Tour ehr für Leute geeignet, die keine neu präparierten Ski haben :)
Ganze Route
Pulverschnee
Gemäss Lawinenbulletin
Wird bis zum nächsten Schneefall gleich bleiben.
Aufstieg von Bazoraalpe zur Gurtisspitze ist aktuell gespurt.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Gurtisspitze (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
11.01.2022 um 10:49
1026 mal angezeigt