Verhältnisse - Detail

Gipfel: Jochberg, 1565 m.ü.M.

Route: Rechtes Gully

Andreas Dick

Verhältnisse

19.01.2022
1 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Machbar
Es war zwar kalt in letzter Zeit, aber wohl nicht kalt genug; das Eis reicht meistens einigermaßen zum Klettern, aber es gibt immer wieder Glasuren auf geneigten Platten, die wegbrechen. Im oberen Teil mal sehr mager und hinterspült, ein Stück auch glattgewaschener Fels ohne Eis, das hab ich links im Turf umgangen (50-80 m, 50-60°, schöne Stelle 80°, Vorgänger haben's auch so gemacht). In den Steilaufschwüngen unten und ganz oben teilweise ordentlich kletterbares Eis, aber dünn für (selbst kurze) Schrauben und auch fraglich, ob die Strukturen einen Sturz in die Schraube halten würden. Also am ehesten zum Sologehen für Leute, die sich sanft, ruhig und mit Überblick zu bewegen wissen. Auch die kurze Mixedrinne oben kurz vor dem Ausstieg ist mit wenig Eis giftiger als sonst (M4?).
Wenn's jetzt draufschneit, wird's sicher nicht besser, auch der Ausweich-Turf ist dann schwieriger zu erkennen (war auch teilweise nicht recht gefroren). Es müsste einfach mal ne Woche zweistellige Minusgrade geben, damit sich Eis aufbaut; das Wasser wäre da.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
19.01.2022 um 15:52
1419 mal angezeigt