Verhältnisse - Detail

Gipfel: Birehubel, 1850 m.ü.M.

Route: Unbeschriebene Route

terrjie

Verhältnisse

04.02.2010
2 Person(en)
ja
windgepresster Schnee, zum Teil sinkt man bis zu den knien ein mit schneeschuhen, zum teil ist die schneedecke tragfähig.
keine, aber viel verfrachteter schnee und überall zastrugis. haben morgens etwa eine halbe stunde diskutiert ob wir bürglen nordflanke befahren wollen und schlussendlich dagegen entschieden. wäre mit geschickter abfahrtsroutenwahl wohl möglich aber heikel, war aber schwierig einzuschätzen von unten. bis am abend wurde sie nicht begangen trotz relativ viel verkehr.
schneefall von morgen und samstag abwarten.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
04.02.2010 um 20:00
1646 mal angezeigt