Verhältnisse - Detail

Gipfel: Lägeren (fduh) +, 866 m.ü.M.

Route: Unbeschriebene Route

Ursula Hess

Verhältnisse

11.05.2010
3 Person(en)
ja
Tropisch warm... wir haben allerdings die Sonne und Wärme genossen! Der Weg verläuft zum grössten Teil direkt über den felsigen Grat. Nach den vielen Niederschlägen sind die Steine etwas schlüpfrig, ein Mindestmass an Trittsicherheit ist erforderlich.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Ein Hügelzug zwischen Mittelland und Jura, nicht metermässig hoch und doch sehr eindrücklich. Sei es das "aufgestellte" Felsriff, wo es rechts und links recht steil in die Tiefe geht, der hübsche felsige Pfad, das frische Grün der spriessenden Vegetation und natürlich die Aussicht Richtung Jura, Schwarzwald / zu den grossen Bernern, Zentralschweizer, Glärnisch und und und. Zürichsee und Flughafen Kloten inklusive.

Ein gelungener Tag, auch wettermässig ein geschenkter Tag. Sehr gemütlich, lustig und unterhaltsam mit Ruedi und Felix.
Mehr demnächst im hikr.org, Autor Felix.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
11.05.2010 um 21:14
1374 mal angezeigt