Verhältnisse - Detail

Gipfel: Glarner / Urnr Alpen

Route:

Kari Gisler

Verhältnisse

29.12.2002
Hochfahren mit neuer Seilbahn bis 2034 m. Von da an super Verhältnisse bis zum Gipfel. Bei schlechter Sicht muss kurz unter dem Gipfel auf eine Spalte Rücksicht genommen werden. (Schlecht zu erkennen, in den letzten Jahren nie offen gewesen)
Mit fallender Schneefallgrenze wird die Abfahrt von der Bergstation auch wieder besser werden. Bis jetzt möglich vom Fisetenpass (Bergst.) via Vorder Orthalten-Wängi und via Waldstrasse ins Tal
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Bahn fährt täglich alle vollen Std. Ab 3 Pers. auch zwischendurch. Auskunft: Seilbahn Urnerboden-Fisetengrat Tel. 055-643 15 05.Ideal für Hüttenzugänge zur Planura- und Claridenhütte. Im Frühling auch zur Fridolinshütte
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
31.12.2002 um 00:00
106 mal angezeigt