Verhältnisse - Detail

Gipfel: Wildspitz, 1580 m.ü.M.

Route: Von Sattel nach Halsegg, danach nach Langmatt und der Krete entlang auf den Wildspitz, gleicher Weg zurück

Markus Koch

Verhältnisse

29.01.2017
2 Person(en)
ja
Gut
Schnee hatte es noch genug aber nicht reichlich. Am Morgen war alles gefroren, so dass auch viele Leute ohne Schneeschuhe unterwegs waren. Die Strasse von Steinerberg auf den Wildspitz wurde von Mountainbikern befahren. Wir sind über die Halsegg auf den Wildspitz und dann querfeldein via Chruthütte, Schwantenring, Schäfboden zurück nach Sattel
Obere Hälfte
Firn/Hartschnee
Untere Hälfte
Sulzschnee
Eher weniger heikel als Bulletin
Mit dem Wärmeeinbruck wird der Schnee schnell schmelzen
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Wildspitz (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
VERHÄLTNISMELDUNGEN VON BERGHÜTTEN IN DER UMGEBUNG (im Umkreis von ca. 10km)
Lidernenhütte SAC (Weitere Infos zur Hütte)
Vor 4 Tagen
Wunderbare Herbstverhältnisse.
Die Axenstrasse ist nur zwischen Flüelen und Sisikon gesperrt! Von Schwyz her kann man ohne Probleme über Sisikon und Riemenstalden zur Seilbahn Käppeliberg Spilau und unserer Hütte gelangen.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
31.01.2017 um 19:09
2061 mal angezeigt