Menu öffnen Profil öffnen

Rothorn

2526m

Gipfel
Rothorn
2526 m
CH - Waadt/Freib./Berner Alpen
663415 | 178570
46:45:19:N | 8:16:7:E
46.7553 | 8.26861
Das Rothorn (2525,6m) ist der zweithöchste Gipfel der westlichen Melchtaler Alpen und liegt auf der Grenze der Kantone Bern und Obwalden. Im Norden liegt die Melchsee-Frutt, im Südwesten Hasliberg und im Südosten das Gental. Im Nordwesten zieht sich ein Grat zum Glogghüs (2534,4m), nach Süden zum Läuber (2491m) und nach Osten zum Talistock (2297m). Die Nordseite beherrschen steile Felswände, die anderen Flanken sind steile mit Felsgürtel durchzogene Grasplanggen. Die Flanken und Rinnen eignen sich wegen hoher Steinschlaggefahr kaum für einen Aufstieg, dafür sind die Grate lohnenswerte Anstiege die alle alpin (blau-weiss) Markiert sind. Die einfachstn Routen (T4; Fels ) führen von Osten (Balmeregghorn/Talistock) und Süden (Läuber) auf den Gipfel und vereinigen sich im Südgratsattel (P.2448m). Der Übergang zum Glogghüs ist etwas schwieriger und ausgesetzter (T5; Fels I+).
Letzte Änderung: 29.06.2010, 06:26Alle Versionen vergleichenAufrufe: 9799 mal angezeigt

Karte