Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung
Zanai Eisklettern (1500m)

kleiner eisbär unterwegs

man folgt dem verlauf der eisfälle (ca. 7 aufschwünge á 10-30 meter) wobei es die einstiegssäule in sich hat. diese ist am besten an ihrem rechten rand (evt. mixed) zu begehen. in der mitte läuft wasser und knapp daneben ist das eis sehr hohl und eisschrauben sind schwer zu setzen. schwierigkeit tippe ich bei unseren verhältnissen auf IV/5+. die weiteren eiswände sind ein genuss ;-)
abstieg am besten abseilen über die routen. man kann auch nach oben austeigen, rechtshaltend zu einer grossen lärche und von dort wieder leicht absteigen an einer quelle vorbei die den zufluss von dem eisfall rechts neben "kleiner eisbär unterwegs" nämlich "azzuro" (siehe anderer eintrag) bildet.
infos zu diesem gebiet..? frag mich: www.hoehengrad.ch
für den zustieg ski bzw. schneeschuhe unerlässlich. doppelseil 50m und eisschrauben nach bedarf.
ACHTUNG: die lawinengefahr ist unbedingt zu beachten!!! die hänge über den eisfällen sind nicht ohne!
Von Bad Ragaz weiter Richtung Valens/ Vättis.
Auf etwa 920 Meter Höhe das Auto hinter der Brücke über den Mülibach (einer sehr tiefen Schlucht parkieren). Von dort aus dem Wanderweg auf der orogr. rechten, später linken Seite des Mülitobels bis "Dreher" folgen. Von dieser Ebene sieht man alle Eisfälle sehr gut. Die Fälle sind auf ca. 1400-1500 MüM. Man überschreitet den Bach unschwierig ohne Brücke, direkt dort wo man zum Bach kommt. Vom Bach in 20 Minuten (über Lawinenkegel) zum Einstieg, insgesamt 1 1/2 bis 2 Stunden Zustieg. Ski bzw. Schneeschuhe sollten auf jeden Fall dabei sein.
Routen-Bilder
Letzte Änderung: 08.02.2009, 21:24Alle Versionen vergleichenAufrufe: 5808 mal angezeigt

Verhältnisse zu dieser Route

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

Zanai Eisklettern (1500m)

kleiner eisbär unterwegs


Eisklettern

Schwierigkeit:
Bitte ergänzen

220 hm

3.5 h

Karte